Landshut-Zeitzeugen beim "Talk im Schloss"

Die Zeitzeugen Diana Müll, Jürgen Vietor und Aribert Martin sind am 24.11.2017 zu Gast beim "Talk im Schloss" in Amtzell

Diana Müll, Jürgen Vietor und Aribert Martin - diese drei Menschen verbindet das Schicksal, am 18. November 1977 in Mogadischu bei der Befreiung der entführten  Lufthansa-Maschine Landshut dabei gewesen zu sein. Jeder in einer anderen Rolle: Diana Müll als in Todesangst schwebende Geisel, Jürgen Vietor als heldenhafter Co-Pilot und Aribert Martin als mutiger GSG 9-Retter.

Am Freitag, 24.November, sind alle drei Gäste beim Amtzeller „Talk im Schloss“, eine vom SWR-Journalisten Heiner Vaut moderierten Gesprächsreihe. Weitere Gäste werden das Gesangsduo Anita und Alexandra sowie Helgi Kolviddson, Co-Trainer der isländischen Fußball-Nationalmannschaft, sein.

Die Veranstaltung im Schloss Amtzell, Haslacher Straße 11, beginnt um 20.00 Uhr.


Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien Logo BKM

Dornier Stiftung für Luft- und Raumfahrt
"Landshut"-Ausstellungsprojekt
Claude-Dornier-Platz 1
88046 Friedrichshafen

info(at)die-landshut.de

KONTO FÜR SPENDEN (steuerlich absetzbar)
Dornier Stiftung für Luft- und Raumfahrt
Stichwort: LANDSHUT
Commerzbank Konstanz
IBAN DE87 6904 0045 0276 6780 00
BIC COBADEFFXXX

Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung.

Verstanden & akzeptiert